Angelbegriffe mit "N"


Nymphe:
Das ist eine künstliche Nachbildung einer Insektenlarve die zum Fliegenfischen benutzt wird.

Nut-Drill:
Ein Bohrer für kleine Köder.

Nubrolli-Schirm:
Ein abknickbarer Schirm, der für Zelte und Überwürfe geeignet ist.

Nottinghamrolle
Die Spulenachse der Rolle ist senkrecht zur Rute angeordnet (eine rotierende Spule die ähnlich wie die Multirolle ist), der Unterschied ist, daß keine Übersetzung durch ein Getriebe vorhanden ist, d.h. keine direkte Übersetzung, bzw. Kontakt mit dem Fisch.

Neopren
Ein warmes wasserabweisendes Material (so wie die Taucher es tragen)

Naturköder:
Ein Begriff für alle nicht künstliche Köder.

Nassfliege:
Eine sinkende Fliege die zum Fliegenangel benutzt wird.

Nachläufer:
Ein Fisch, der dem Köder hinterher schwimmt aber an diesem nicht anbeißt.

Nematoden:
Schmarotzer Fadenwürmer die auf Fischen sitzen

Needle:
Nadel zum Boilie aufziehen

Needleholder:
Halterung für Bissanzeiger am Rod Pod

Nuggi:
Köder aus Gummi für Barsche. Nuckelform





Copyright by Klaus Vogel



Meine Partnerseiten:


Copyright und Design by Klaus Vogel

counter Counter-Box