Angelbegriffe mit "U"


Unterhandwurf:
Der Auswurf geschieht nur vor dem Körper des Anglers.Wird verwendet, wenn sehr wenig Platz zu den Seiten und Hinten verfügbar ist.Der Köder/Montage wird durch Pendeln ausgebracht.

Uferzone:
Der Rand eines Sees bis zur Tiefenwasserzone.

Übersetzung:
Das Verhältnis zwischen Kurbelumdrehung und Roter.Je höher die Übersetzung,desto mehr Schnur wird pro Kurbelumdrehung eingeholt.

Uferkante:
Flache Kante im Wasser nach der es sofort in tiefe Wasser geht.

Universalangelrute:
Eine Angelrute die man für viele Angelgebiete einsetzen kann.Z.B. Friedfischangeln oder Raubfischangeln.

Überbesatz:
Wenn ein Gewässer mit zu vielen Fischen besetzt wurde und ein normalen Leben der Fische durch die Einengung nicht mehr möglich ist

Überblinkern/ Überblinkert:
Wird einem Fisch der ständig der selbe Köder angeboten, beißt er nicht mehr darauf. Köderwechsel ist angesagt.

Unhooking Mat:
Heißt übersetzt, die Abhakmatte.Der Köder wird auf der Matte vom Haken befreit. Die Matte sorgt dafür das der Fisch keine Beschädigungen der Schleimhaut oder der Schuppen bekommt.

Unterfangen:
Anderes Wort für den Fisch keschern

Unterständiges Maul:
Bedeutet das der Unterkiefer kleiner als der Oberkiefer ist.





Copyright by Klaus Vogel



Meine Partnerseiten:


Copyright und Design by Klaus Vogel

counter Counter-Box